Plättchenreiches Plasma (PRP)

Plättchenreiches Plasma (PRP) wird in der Medizin in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt, in der Ästhetik ist es auch unter den Begriffen Plasmalift oder Vampirlift bekannt, obwohl es keinesfalls mit einem chirurgischen Lifting vergleichbar ist. Hierbei wird dem Patienten Blut abgenommen und nach spezieller Aufbereitung das Plasma mit feinen Nadeln in die betroffene Region injiziert.

PRP ist eine sehr schonende, sanfte Methode. Durch die im körpereigenen Plasma enthaltenen Wirkstoffe werden Reparaturmechanismen in Gang gesetzt. Das Ergebnis ist ein nachhaltig verbessertes, jüngeres strafferes Hautbild.

Auch zur Haarzellregeneration erzielt PRP gute Ergebnisse.

Dr. Andrea Oßberger

Wichtige Informationen

Diese Information erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ersetzt in keinem Fall das persönliche Beratungsgespräch!

Sie sind interessiert?

Dann vereinbaren Sie einen Termin unter +43 (0)650 66 11 44 8 oder office(at)dr-ossberger.at

Gerne werde ich in einem persönlichen Gespräch ohne Zeitdruck mit Ihnen die für Sie geeignete operative Technik besprechen und offene Fragen klären.