AntiAging

Der Wunsch des Menschen den im Alter einsetzenden, schleichenden Verfall aufzuhalten ist wahrscheinlich so alt wie der Mensch selbst. Im Laufe der Jahre hat sich der Wunsch vom ewigen Leben abgewandelt in den Wunsch gesünder zu altern. Somit wäre good-aging eigentlich der bessere Begriff.

Ziel ist die Lebensqualität im Alter möglichst lange auf hohem Niveau zu halten.

Neben den allgemein anerkannten Ratschlägen für ein gesünderes Leben wie Vermeidung von Nikotin, Alkohol, eine ausgewogene Ernährung, ausreichend Schlaf und viel Bewegung bietet die Anti-Aging Medizin nun eine genaue Analyse ihrer Lebensgewohnheiten. Entsprechend den Gegebenheiten und dem gewünschten Ziel können nach einer klinischen Untersuchung, einer Laboruntersuchung und eventuell weiteren Befunderhebungen Anti-Aging-Maßnahmen getroffen werden.

Diese können die Behandlung von typischen Alterskrankheiten wie Alzheimer und Gedächtnistraining, Ernährungsberatung bis hin zu Nahrungsergänzungsmittel beinhalten.

Sichtbares äußeres Zeichen des Alterns ist die Hautalterung, die sich in Form von Falten bemerkbar macht. Hierbei wird zwischen biologischem Altern(verlangsamte Zellerneuerung)und Altern durch äußere Einflüsse unterschieden. Hier können Antioxidantien freie Radikale neutralisieren und so Falten vermeiden.

Ob und in wie weit Sie gewillt sind Ihre Lebensgewohnheiten zu ändern, oder Sie Ihre Lebensqualität verbessern wollen entscheiden Sie selbst. Veränderungen brauchen Zeit, Zeit die ich mir gerne für Sie nehmen möchte, ihre vollständige Mitarbeit eingeschlossen.

Dies erfordert Zeit, die ich mir gerne für sie nehmen möchte, ihre vollständige Mitarbeit eingeschlossen.

Dr. Andrea Oßberger

Wichtige Informationen

Diese Information erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ersetzt in keinem Fall das persönliche Beratungsgespräch!

Sie sind interessiert?

Dann vereinbaren Sie einen Termin unter +43 (0)650 66 11 44 8 oder office(at)dr-ossberger.at

Gerne werde ich in einem persönlichen Gespräch ohne Zeitdruck mit Ihnen die für Sie geeignete operative Technik besprechen und offene Fragen klären.